Mittwoch, 13. Juli 2011

Bad day--------so fühl ich mich

Mein 15. Hochzeitstag...Vormittags mit der ganzen Klasse von Zwerg Junior im Schwimmbad, es war so schön...viele Mädels aus der Klasse haben heute morgen den Sprung vom 5er gewagt, zum ersten Mal...Das war so schön anzusehen, das Zaudern....und dann der Mut,, es zu tun,, und dann diesen Quantensprung im Selbstbewusstsein.....wunderbar
Zwerg Junior hat dan noch einen Tritt in den Bauch bekommen, unabsichtlich im wellenbad, aber so heftig, das er richtig Hilfe brauchte, und der Zwerg hat den Junior zur Decke begleiten wollen, und ist dann in eine Wespe getreten...Wir wurden dann beide sehr gut versorgt...aber waren echt   ready  to go home..Ja und dann sind wir bei 35 Grad, mit der Straba heim, eine Stunde uund dann ging nix mehr.........sofa chillen.......
Zwerg Junior ist mit mir noch Essen gegangen, weil Herr Zwerg immer noch am Auto schrauben musste, und ich sehr traurig  war..Beim Essen hat mich dann noch eine Wespe gestochen, zwischen Brust und Hals...
seit 10 Jahren hatte ich keinen Stich, und heute zwei..................
Herr Zwerg kam dann noch, aber ich bin nachdenklich und traurig heut...
Manchmal ist das so..

Kommentare:

  1. Oh je... lass Dich mal für diesen bad day in den Arm nehmen! Es kommen wieder bessere Tage, ganz bestimmt, aber ich kann verstehen, dass Du über verschiedene Dinge nachdenklich und traurig bist...
    Alles Liebe - Inge

    AntwortenLöschen
  2. Ja Mensch, sag mal, was war denn das? Gehts Euch wieder gut?

    AntwortenLöschen
  3. Oh lieber Zwerg
    ich hoffe, dass dich und deine Anhänger heute wieder ganz viele angenehme und wunderbare Dinge überfallen werden...
    und wünsche dir einen happy day
    ♥-lich Brigitte

    bin grausam allergisch auf Wespen und Bienen....
    Ich glaube eine könnte mir den Rest geben!
    Habe im Sommer immer ein Notfall-Set mit dabei.

    AntwortenLöschen
  4. Du armer Hase..Zwerghase..an so Tagen wo dann alles zusammen kommt kann man auch kaum das ganze Gute sehen, welches trotzdem noch da ist um einen herum. So Tage sind aber auch dafür da, ne Menge negatives Karma auf einmal abzubrennen. Ich hoffe das Heute besser wird.

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ich denke wir alle kennen das. Ich drück' Dich und hoffe, dass das schon wieder wird. Du hörst Dich für mich auch ein wenig ausgepowert an.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frau Zwerg, lass dich mal knuddeln!!! Hab gestern erst einer Freundin von meiner desaströsen Hochzeit erzählt, bei der eigentlich alles doof war und ich nur unglücklich an diesen Tag zurück denke. Alles aufzuführen würde hier den Post sprengen. Aber wir sind eines der wenigen Paare, die nach 22 Jahren noch zusammen sind. Alle möglichen pompösen Feiern unserer Bekannten sind auf Scheidung hinaus gelaufen. Also, wer weiss wofürs gut ist? Ausser die Stiche - die sind ja mal wirklich nicht nötig!
    Dann tu dir mal was Gutes! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  7. Sei nicht traurig. Das passiert manchmal: Man freut sich auf etwas, und wenn es dann da ist, geht alles schief. Versuche ein bisschen auszuspannen, lass Dich ein bisschen verwöhnen und denke an die vielen schönen Dinge in Deinem Leben. Letztlich zählen nicht die jährlichen Hochzeitstage, sondern all die guten Tage in all den Jahren, die dazwischen liegen.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Och Zwerg, das ist ja alles unrund verlaufen. Man hat immer seine Erwartungshaltung, und dann kommt alles anders. Vielleicht soll das auch so sein, dass wir hin und wieder nachdenklich werden?
    Es gibt bestimmt Dinge/Umstände in deinem Leben für die du dankbar bist.
    Ich schließe mich den Mädels an und sage: genieße alles Schöne was dich umgibt, erfreue dich an den kleinen Dingen des Alltags. Nicht immer einfach, ich weiß.
    So, ich puste mal auf die Stiche, streichle einmal über die Mütze.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Danke Euch Allen........Das tut gut........
    Ein neuer Tag, und den genieße ich, jawohl....
    Schon Fenster geputzt für den Durchblick...und jetzt geh ich Blümchen pflücken für jeden Raum ein Sträußchen, da sieht alles dann schon wieder ganz anders aus....Mit viel Glück wird das Auto heute Abend wieder heile sein und meine Stiche sind auch schon wieder abgeschwollen...

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Zwerg,

    ich drück mal ganz fest die Daumen, daß das Auto wieder wird.
    Und so ein Wespenstich ist echt super-lästig; laß dich mal feste drücken und genieße den Tag nach deinem "bad day". Alles wird gut.
    LG
    rosenmaid

    AntwortenLöschen
  11. Oh jeh, was ist das nur für eine komische Woche, wo sich irgendwie alle Leute die Gräten brechen, verstauchen oder mit Wespen anlegen?

    Du hast offenbar einen gebrauchten Tag erwischt und dass Dir dann nicht nach Feiern zumute ist, ist doch klar.
    Aber selbst der blödeste Tag hat irgendwann ein Ende und dann kommt ein neuer Tag mit der Chance, einer der besten seit langem zu werden. Nimm sie an und mach was Schönes draus für Dich.

    Ich drück Dich!
    Postpanamamaxi

    AntwortenLöschen
  12. gebrauchter Tag, das gefällt mir.....
    den muß ich mir merken Liz...

    AntwortenLöschen
  13. lieber zwerg,

    na das war ja alles andere als ein toller hochzeitstag :-(

    aber manchmal, viel später, erkennt man plötzlich, warum und wofür es so, wie es war, gut war.

    ist mir jedenfalls schon einige male nach enttäuschungen passiert.

    bei dem gedanken an gleich zwei wespenstiche wird mir ganz anders....ich bin schon nach einem ne ganze woche nicht mehr zu gebrauchen :-(

    euch beiden alle guten wünsche und ich hoffe, ihr könnt inzwischen wieder lachen.

    liebe grüße
    gaby

    AntwortenLöschen