Montag, 14. November 2011

Post vom Züchterverband,Rosenschachteln und Vogelkuchen

Freitag kam Post............................ich muss Euch das zeigen...weil ich so gelacht habe und im ersten Anblick des Brieffensters schon gedacht hatte, der Schweinezuchtverband bestellt 1000 Schweinchen zu Weihnachten...Mir lief der Angstschweiß....
aber der wich den Lachtränen
und diese goldigen  de Luxe Schweineställe hab ich dann sofort gebaut..........aber so ein Gefriemel beim Ausschneiden kann ich gar nicht.......Also wird es wohl bei den 3 Musterexemplaren von Doro bleiben....
Außerdem werden die Mädels sonst so überkandilelt.. Die Käseschachtelvariante gefällt Ihnen aber auch(;-)

Und diese goldigen Taschen sind auch von Doro...Ich möchte meine Hobelabschnitte verschenken als Notfallseife in der Tasche, im Auto, oder so...hatte aber keine Verpackung...
Schwupsdiwups hat Sie eine Menge davon genäht und mir bei unserem Treffen mitgebracht....und fast alles aus alten Stoffen...das karierte war glaube ich Kinderbettwäsche....Wunderschön, oder???


 Einige von den Rosenkugeln sind für Weihnachten auch schon verpackt



Und jetzt mal etwas ganz Anderes.....
Irgendwie nutze ich immer weniger Palmfett  und so hab ich zuviel eingekauft gehabt...Was mache ich mit 3 Kg Palmfett, das heute abgelaufen ist????????????????
Vogelkuchen..........
Einfach Palm oder Kokosfett schmilzen und Sonnenblumenkerne, Haferflocken , Nüsse, Rosinen.. untermengen....Sonst habe ich immer Kugeln aus der halbfesten Masse gerollt............
Aber dieses Jahr gibts kiloweise Kuchen , Blümchen, etc...(;-), weil Formen haben wir ja genug Und im Garten lauert schon die Vogelmeute, die aber erst etwas bekommt, wenn der Boden gefroren ist oder es geschneit hat...
Außerdem ein wunderbares Geschenk
findet der Zwerg

Kommentare:

  1. eine herrliche Überraschung, kann ich mir gut vorstellen...erst der Schreck und dann das Gelächter bis die Tränen kommen. Sind eben Luxusschweine, doch auch in der Käseschachtel sind sie süß drapiert.
    Super Idee, die Vogelfutterkuchen, geht mir auch so, zu viel Palm.

    Gute Nacht und süße Träume wünscht
    Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Ich musste auch grad recht laut lachen... gut dass Mr goodgirl ausser Haus ist! ;)

    Die Rosenkugeln find ich so toll, ich muss mir wohl auch die Form kaufen *seufz*. Aber Formen kann man immer brauchen *g*.

    AntwortenLöschen
  3. Der Brief treibt ja sogar mir aus der Ferne die Lachtränen in die Augen. Köstlich! Naja, Spass muss sein! Und wie schon vermutet: Irgendwie bekommst du deine Schweinebande schon unter gebracht ;o) Liebe Grüße,Anke

    AntwortenLöschen
  4. Superlustige, nette Idee...Dein Gesicht hätte ich zu gerne gesehen!
    Die Schächtelchen sind schon toll, sieht nach viel Arbeit aus. Deine Verpackung ist aber auch wunderschön geworden. Die Rosenkugeln kommen so schön zur Geltung.
    An Vogelfutter habe ich noch garnicht gedacht..ich bin der Zeit wohl etwas
    hinterher ;-)

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  5. Süße Idee von Doro, Dir Selbstbau-Schweinchenställe zu schicken. Die sehen aber auch todschick aus. Wahrscheinlich werden die Tussischweine sich um einen Platz in diesen Ställen prügeln. Auch die die Täschchen sind nett geworden, und der Vogelkuchen sowieso. Die lassen sich sogar an die Bäume hängen für die Meisen.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,
    das ist ein herrlicher Post, ich habe so geschmunzelt!

    In unserer Garage liegt auch schon Fettfutter und Sonnenblumenkernmix für unsere diesjährige Vogelfutteraktion. Und in der Küche steht noch eine gemischte Fettstange und zwei Tüten Rosinen. Amseln sind nämlich Weichfutterfresser und freuen sich über Früchte in den Futtersilos.

    Letztes Jahr gabs Futterglocken und selbstgemachte Futterbälle, wobei wir bei letzteren ein Befestigungsproblem hatten.

    Dieses Jahr ist es anders. Ich habe einen Pouf, also so einen Netzschwamm besorgt. Wenn man den aufschneidet, bekommt man einen langen Netzschlauch mit nicht zu groben Maschen. Darin können wir die Futterbälle wunderbar aufhängen.
    Und wenn sich jemand diese Idee mitnehmen möchte...jederzeit gern!

    Liebe Grüße,
    Postpanamamaxi

    AntwortenLöschen
  7. *kicher* Ich habe mich köstlich amüsiert!
    Doro, den Zwerg so aufs Glatteis zu führen LOL

    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich diese Schweinepost! Und die Schachteln sind wirklich hübsch und natürlich auch die Seifensäckchen.
    Bei uns ist es schweinekalt und ich muss jetzt unbedingt Vogelfutter kaufen, denn die Jungs und Mädels hier zählen seit Jahren auf mich.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Klasse Schweinepost,schöner Post ;-)
    Lg
    Sibylle

    AntwortenLöschen