Sonntag, 27. November 2011

Advent, Advent, wehe wenn kein Lichtlein brennt

Eigentlich ist der Zwerg noch gar nicht in Weihnachtsstimmung...............
Aber nach dem ersten Weihnachtsmarkt gestern....hab ich heute mal ganz schnell die Kisten ausgepackt...und zeige Euch ein paar Fotos aus dem Zwergenhaus..
Unser Adventshaus....die 24 Fächer sind noch leer, aber bald gibt es rote, grüne und blaue Päckchen...Ich liebe dieses Haus und das Ritual morgens im Bett, wenn Junior alle 3 Päckchen bringt..erst seitdem ich dieses Haus gebaut habe, kriege ich nämlich auch Päckchen...
Aber wer genau hinschaut...es liegen schon welche drin...Erstmalig beteiligt sich Zwerg Junior mit eigenen Ideen, für die Mama....weil die ja immer 48 Päckchen packt..und er entlastet mich mit Päckchen für Herrn Zwerg, aber er hat auch schon 6  Dingelchen für mich gemacht, entlastet Herrn Zwerg bei seinen 24 Päckchen...
Um den Adventskranz musste ich mich das erste Mal gar nicht kümmern
den hat Junior im Gartenbauunterricht gebastelt...Wohlgemerkt auch der Strohkern ist selbstgebunden...Schön, oder??


Ansonsten ist die Deko beim Zwerg sehr traditionell und natürlich


Unser alter Holzstern wirft ein so schönes Lichtbild an Decke und Wände
Ja und von diesen Papiersternen haben wir auch Einige...ich liebe Ihren Schein ...verzeiht die schlechten Fotos...
Meine Makrokamera kann gut im Fotozelt, aber im Dunkeln mag Sie nicht wirklich(;-)
Unsere Lampe über dem Lebensmittelpunkttisch...kriegt auch immer etwas ab..
und draußen steht das noch, da kommen dann bei Frost noch die Vogelkuchen drauf...
und dann sind die Zweige bald nicht mehr grün, sondern weiß von der Vogelkacke....
weil die kommen dann in Scharen, sind eigentlich jetzt schon da...


Ja und dann gibt es noch den großen Fisch, unsere Lampe im Sofazimmer..der kriegt immer noch ne Nikolausmütze auf...aber die ist noch nicht aufgetaucht...
Und weil ich ja Fisch-Weihnachtskugeln sammle, zeige ich die Euch demnächst...
und ich habe noch zwei Links für Euch


Die kleinste Krippe der Welt
Wir haben die seit Jahren auf dem Tisch, x-mal verschenkt..ich kriege aber kein Foto hin...deshalb der Link..Nur das Zusammenbauen ist nicht einfach, wir haben modifiziert(;-)


und hier noch mein Lieblingsweihnachtsgedicht, kennt Ihr wahrscheinlich alle, aber ich mag es ..und es hängt auf edlem roten Papier immer auf dem Klo Weihnachten...
Das coolste Weihnachtsgedicht


Aber ich mag die traditionelle Weihnachtsgeschichte auch sehr(;-)
So, das muß für diese Woche reichen
Ich habe viel zu tun und wünsche Euch eine entspannte Woche
Euer Zwerg
Bis bald

Kommentare:

  1. Schöne Adventsfotos - da hinke ich wohl noch hinterher....

    AntwortenLöschen
  2. Einen schönen Kranz hat Zwerg Junior gebunden und dekoriert. Und euer Adventskalenderhaus ist der Hammer.
    Noch eine schöne Vorweihnachtszeit
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde Deine Fotos total schön und stimmungsvoll. Hier ist noch nix dekoriert und am WE soll ich auf dem Weihnachtsmarkt mit weihnachtlich dekoriertem Stand auftauchen, dabei ist das echt so null meine Stärke... Vielleicht schau ich dann zum Einstimmen nochmal hier bei Dir rein ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ach Frau Zwerg, du hast es gut, alles schon schön dekoriert und auch noch Hilfe dabei (Zwerg Juniors Kranz ist toll!) ...hoffe auch am 2. Advent einen Kranz fertig zu haben ;o) Mit der Weihnachtsstimmung wills nämlich so gar nicht. Aber euer Adventshaus schlägt ja alles! Richtig toll! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  5. Euer Adventshäuschen ist ja superschön..was eine nette Idee! Bei uns gab es viele Jahre eine Adventsleiter..gebaut aus Ästen die wir im Wald gesammelt haben. Auf Zwerg Junior kannst Du richtig stolz sein, der Kranz ist sooo schön!
    Über Dein Gedicht hab ich mich gerade echt weggekringelt..Ich glaube das muss ich auch aufhängen!
    Liebe Grüße
    Luna

    AntwortenLöschen
  6. Ihr Lieben, reiner Zufall, bzw..das ich das hingekriegt habe..Abends nach dem Markt...
    Aber da geh ich lieber auf dem Zahnfleisch, als das wegen der Seifen Familientraditionen flöten gehen..
    Gradwanderung, aber so will ich es...
    Und meine Jungs schätzen das heute mehr als früher, weil Sie wissen, das es ExtremFamilying ist und für mich viel Kraft und extraAufwand ist
    Ich machs gerne......gähn...

    AntwortenLöschen