Samstag, 29. Januar 2011

FürstinBückler---------Tortenkrimi ohne HappyEnd

oder der Zwerg ist doch ein Antiback................
So fotografiert sieht Sie doch hinreißend aus.....

diese Seifenstücke wiegen 200g, sind auch nicht besonders handlich(;-)aber hübsch anzusehen...
So und wer hier genau hinschaut,kann das Drama ahnen...
Die Fürstin ist mir nämlich beim dekorieren mit der Whipped..auf die Seite gefallen...ich hatte Sie auf zwei Gläser gestellt, damit der Rand auch schön sauber wird...Nun hat Sie auf der im Bild linken Seite keine gespritzen Verzierungen, sondern nur Sahnematsch...(;-(
Ausserdem hat sich die Whipped nicht gut mit dem Blog verbunden................sieht man auch...teilweise ist Sie abgefallen....war auch zu dick aufgetragen.....
Hier nochmal die schöne rechte Seite im Detail....

Aber die Schichtseife an sich ist wunderbar..Kokos,Raps, Babassu, Mandel, Reiskeim und Rizinus und die Farbkombi gefällt mir so gut...und der Duft...Marzipan und Schoko(;-)

Und dann ist auch noch meine Seifenspülmaschine übergeschäumt und ausgelaufen...also schäumen tut Fürstin jetzt schön reichlich....

So nun geht der Zwerg wieder den kranken Zwerg Junior pflegen...der liegt flach mit Husten und Stirnhöhlenvereiterung....eigentlich wollte ich auf die Paperworld/Creativeworld...
vielleicht geht es Ihm morgen etwas besser und ich kann Ihn in der Obhut von Oma und Opa lassen....

Bis bald, Euer Zwerg

Kommentare:

  1. Oh wie schade um die linke Seite - aber ich finde sie trotzdem bezaubernd! Diese zarte Farbkombi ist wunderhübsch und die Form gibt im gegensatz zu den normalen Seifentorten wenigstens auch handliche Stücke.
    Ich drück Euch die Daumen für die Gesundung des Sohnemanns und Deine Freizeitgestaltung! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh - die sieht spitze aus. Die kleinen Schönheitsfehler wird sie bestimmt beim zweiten Versuch verloren haben ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wirklich gut aus - der kleine Makel auf der einen Seite fällt gar nicht so auf, und nach 1-2maligen Gebrauch schon gar nicht mehr. Aber tolle Ideen hast Du immer. Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende und Zwerg Junior gute Besserung. LG BriMa

    AntwortenLöschen
  4. ach Andrea, so schlimm ist es nicht, das sieht keiner, sei nicht so kritisch mit Dir.Und Übung macht den Meister.
    Die Idee ist toll und hübsch ist sie auf jeden Fall.
    Gute Besserung für Junior!

    Schönes Wochenende wünscht
    Dörte

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde Fürstin Bucklig oder wie die heißt auch ganz schnuffig.
    Das mit der Whipped war halt Pech.
    Und nach zweimal Waschen sieht das eh keiner mehr.

    Liebe Grüße an den Großen, und gute Besserung! Stirnhöhlenentzündung ist echt widerlich, das tut sauweh und man hat das Gefühl, das Gehirn verwandelt sich in Brokkoli. Wenn wir was für ihn tun können - ich habe hier einen wieder gesunden Großen und der würde ihm gern eine Freude machen!

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Na endlich lüftest du das Geheimnis der Kombüse!!!!

    Die sieht ja zum Hineinbeissen aus!

    Was sagt dein Konditor zu deinen Torten?

    Der muß ja neidisch werden????

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Also, ich finde die Seife auch spitzenmäßig. Wen stört schon die linke Seite. Dann stellt frau sich die Seife halt so ins Bad, dass nur die "schöne" Seite zur Geltung kommt. Sei nicht so streng mit dir.
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  9. It´s really marvellous. I love this soap. Fantastic.

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde sie einfach zum anbeissen! Natürlich schade, dass sie auf die Seite geplumpst ist, aber trotzdem sehr schick!

    AntwortenLöschen
  11. Echt toll geworden! Das mit der "Sahne" ist schon schade, aber es fällt zumindest auf den Bildern nicht auf.
    Die Farben sind wunderschön geworden! Dieses lila und rosa ist ein Traum!

    LG

    AntwortenLöschen
  12. *tropf* Ja da tropft mir der Zahn! Oberlercker sieht sie aus und kleine Pannen gehören doch dazu. LG Netti

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Idee das Tortenthema mal so umzusetzen. Und die Ausführung ist absolut klasse. Die angedatschte Seite fällt doch sicher bei den einzelnen Stücken gar nicht auf.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  14. Oberlecker!
    Ich find sie wunderschön.. :-)
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja ein rosa Schleckermäulchentraum!
    Trotz der Panne!

    AntwortenLöschen
  16. Das ist echt gemein, ich krieg schon wieder Eishunger... ;). Mir gefällt dein Kuchen auch, und das Malheur sieht man doch kaum.

    AntwortenLöschen