Donnerstag, 31. Mai 2012

Packtag beim Zwerg

Der Zwerg hat heute gefühlte 200 Seifen verpackt...muss auch sein
 Lavendelsole gibt in zwei Varianten , einmal für die Verpackungsliebhaber
und einmal für meine Kunden, die immer die Seife sehen wollen(;-)
und die Gästeminikuchen, die immer nur sehr begrenzt zu haben sind(;-)
Mar, der Sommerrenner...auch hier wieder begehrte Einzelstücke in den Einzelförmchen, immer zu wenig...
Das Alles für meinen nächsten Markt
Kunsthandwerkerinnenmarkt Jülich, ich freue mich so dabei zu sein...500 Bewerbungen
und das tollste ist...meine Freundin Britta ist auch dabei mit Ihren tollen Raku Objekten
Nord trifft Süd auf halber Strecke, genial oder??So muß es sein...
Kommt doch mal vorbei


Im Garten explodieren die Rosen, ich zeige Euch meine allerliebsten Lieblinge, obwohl ich noch viel mehr Rosen habe...
meine Pat Austin, verwöhnt mich mit Ihrer Schönheit, jedes Jahr mehr( Danke Danie)
und meine absolute Lieblingsrose
Louise Odier, hat die letzten Jahre sehr gegeizt mit Blüten..Dieses Jahr habe ich über 50 Knospen,,,,nicht alle werden aufblühen, die Raupen brauchen auch Ihren Teil...
Aber jetzt schon 3 Blüten, der >Duft ist so betörend...und alle Blütenblätter werden vor dem Abfallen aufgefangen...getrocknet und fürs Papierschöpfen verwendet


und noch eine kleine Schönheit
Rose de Resht, ich habe von meiner Gänseliesel einen kleinen Steckling bekommen
Und das kleine Ding hat den -20 Grad getrotzt und mir schon ein Blütchen gebracht
der Duft ist fantastisch
Kennt Ihr das Tor zur Welt aus dem Zwergengarten schon?
Das ist unser Hinterausgang zum Feld...Die Hainbuchenhecke wächst dank 2 maligem Schnitt im Jahr so gigantisch, das wir immer wieder das Tor freilegen müssen
Mit einem Schildkrötenkuschelbild wünscht der Zwerg Euch eine gute Zeit
Ist das nicht ein goldiges Paar???
Bis dann, Euer Zwerg

Kommentare:

  1. Das Bild vom Gartentor ist ja so etwas von verwunschen..... Toll.
    Ich wünsche dir Spaß und Erfolg auf dem Markt in Jülich (*schäm-ganz-doll-weil-keine-Ahnung-hab´-wo-das-liegt*)

    Brycha

    (bei mir blüht jetzt der erte Mohn... noch keine Rosen..)

    AntwortenLöschen
  2. ...irgendwie ist bei dir die Vegetation immer so ca 10 Tage voraus. Ich beobachte das schon eine Zeit in deinem Blog. Hier blüht zB jetzt erst der Holunder, während du uns schon längst Holunderblütensirup gezeigt hast...
    Jülich...interessant....

    AntwortenLöschen
  3. Deine Rosen sind ja traumhaft. Immer wieder schade, dass es noch kein Duftinternet gibt. Und natürlich Hora mit seiner Holden - niedlich. Ich habe es jetzt auch geschafft meine paar Hobbyseifchen endlich einzupacken, aber eben auch nur hobbymäßig und nicht so fein wie Du die Deinigen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Gratuliere, daß Du mit dabei bist!!
    Da mußt Du ja noch ordentlich produzieren, oder? Deine Produkte gehen bestimmt weg wie warme Semmeln.. Sehen aber auch immer zu schön aus. (Meine letze mitgenommene Seife vom Kunsthandwerkermarkt hieß Gärtnerinnenseife.. ich MUSSTE sie kaufen :)

    In Deinem Garten ist es ja schon richtig weit! Bei uns fängt der Holunder gerade an. Die Rosen werden wohl noch dauern.
    Gruss auch an die 2 Schildkröten. Hoffentlich entdecken sie das schöne Tor zur Welt nicht eines Tages :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann mich beim Verpacken auch nie entscheiden, finde beide Varianten schön.
    Das Papier finde ich toll!

    lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Oh - Mmmmhhhhh
    ich kann den Lavendelduft bis hierher schnuppern
    Toll sehen sie aus, die Seifen !
    LG nina

    AntwortenLöschen
  7. Die "neue" LavendelSole ist wirklich zauberhaft, aber das Bild der 2 Verliebten einfach zu süß!
    Ich wünsch Dir einen trockenen und erfolgreichen Tag in Jülich, Grüße an Britta.

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  8. Deine Blumen- und Gartenbilder sind wieder eine Augenweide! Ich seh ja auch gern die Seife, aber das Lavendelpapier ist sooo schön, da nehm ich auch ne Überraschung in Kauf :).

    AntwortenLöschen