Samstag, 19. Juni 2010

Luxusschnitte, Einsiedlerkrebs und Zwergengarten

Nachdem ich gestern ein Kleidchen für die Luxusschnitte gebastelt habe,
hab ich Sie gleich nochmal gesiedet, und...Sie ist doch reproduzierbar, fast...

Diese Swirltechnik habe ich immer noch nicht ganz raus, aber es wird besser, eben Secret Swirl

Kennt Ihr Herrmann eigentlich schon? Ein frühes Werk vom Zwerg, angriffslustig, aber mit viel Humor..

Gestern ist es endlich  angekommen, das ultimative Zwergenbuch, nachdem ich solange gesucht habe..Denn auch dieser 2.teil ist schon lange vergriffen und wird teuer gehandelt...
Aber nun weiß ich wieder viele neue Zwergengeheimnisse..Es ist wirklich eins der schönsten Bücher, die ich kenne( und das sind nicht Wenige)
Nun kommen noch ein paar Bilder aus dem Garten...Es blüht so herrlich, aber es ist zu kalt, um es zu genießen... Lavendel und Bartnelken...
Meine Lieblingsrose    Louise Odier , sie duftet so wunderbar und diese gefüllten Blüten sind ein Traum
Schönheit für einen Tag, die Taglilien

Pat Austin, diesmal nicht kupferfarben, aber trotzdem so schön..

Nun wünscht der Zwerg Euch und mir ein bischen mehr Sonne und Wärme und einen schönen Sonntag

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,

    Deine Rosen blühen so schön trotz Kälte und Regen. Beir mir gehen sie gerade mal auf und der Lavendel blüht auch nicht. Obwohl es die ganze Woche schön war. Aber jetzt ist es auch bei uns kalt, es soll die Schafskälte sein.

    Deine Luxusschnitte ist sehr sehr schön. Hach ich kann mich so richtig an Deinen Rosen erfreuen, bin doch so ein Rosenfan.

    Dir einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße Lydia

    PS: Geht es diesen Sommer wieder nach Korcula?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Zwerglein!

    Tolle Seife - echt Luxus alleine die Optik find ich genial gelungen... und der Inhalt bedarf ja wohl keiner Worte - das sollten wir Seifensieder erkennen können, welcher Luxus darin vertseckt ist!!!!

    Ja das liebe Wetter, so toll die Blumen im Garten sind... auf all unseren Bilder die wir alle in den letzten Tagen gemacht haben, sehen sie etwas traurig aus durch die Kälte.

    Wie toll wäre der Garten erst mit Sonne und stahlenden Blüten?!!!

    Liebe Grüße und Sonnenschein wünscht Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lydia, dieses Jahr wohl leider nix mit Urlaub....
    Sabine, Du hast Recht und heute ist es bitterkalt...Richtiges ofenwetter...

    Liebe grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Zwergin,
    deine Rosen sind einfach beneidenswert, ohne Worte - boah...
    Dein Luxusschnittchen hab ich gestern nachgesiedet, also nicht das Rezept, sondern die Farb- und Swirltechnik (hoffe du hast kein Problem damit, aber ich fand sie so schön). Bin gespannt was heut rauskommt. Deine ist jedenfalls wunderschön!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. mhhh die seife sieht super aus und die rosen.....kann es mir richtig vorstellen wie zart sie duften....wünsche dir einen schönen rest-samstag und einen sonnigen sonntag ;)...grüßle meike

    AntwortenLöschen