Dienstag, 19. Januar 2010

Zwergens Fimo Erstlingswerke

Wenn ein Zwerg ne Polymerclaykünstlerin zur Freundin hat und die dem Zwerg noch Fimo und Werkzeug schenkt und dann der internetabhängige Zwerg nicht ins Netz kommt, dann kommt sowas bei raus....
Inzwischen haben die Seifenschalen auch Löcher...nur Schleifen muss ich noch (überhaupt nich mein Ding , so langwierig) und eine ist schon wieder kaputt...Aber aller Anfang ist nicht so leicht...Aber fürs erste Mal bin ich schon ganz zufrieden..

Liebe Grüße vom Zwerg, der den Frühling schon riecht und jetzt bald eine Schieberseife zum Thema Winterende siedet

Kommentare:

  1. ... und ich habe mich immer gefragt, wie die tollen muster in die seifenschalen kommen - dank dir weis ich es jetzt *g*

    liebe grüsse silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallöle,
    Schöne Schälchen hast du da... schade das eins gebrochen ist! Haste super hinbekommen! Wollte ich auch schon probieren aus Fimo Seifenschalen herzustellen - nur leider vergess ich immer welches zu kaufen ;o))!
    Liebe Grüsse von
    Isabell

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Sachen! Der Schwingbesen gefällt mir. Supi.
    Lg Caroline

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Carline, die Idee mit dem schneebesen ist nicht von mir..Anke hat Ihre Werkzeuge so ummantelt und es hat mir so gefallen..

    Gruss
    Andrea

    AntwortenLöschen