Donnerstag, 1. November 2012

Long way to burn to be wild

Auf der Autobahn..gestern...
 eine lange Fahrt in den Norden....mit schönem Sonnenuntergang
Hier ist mir nach 7 Stunden fast der Kragen geplatzt..ich krieche im Schritttempo seit 30 Minuten und dann dieses Schild...................................Ach ne, da wär ich jetzt nicht drauf gekommen...
Jedenfalls hab ich diesmal alle Rekorde gebrochen...530 km  in 8 Stunden..................

Aber dafür gab es heute einen Tag Rakubrand, ich stinke wie ein Räucherschinken....
habe aber viele schöne Seifenschalen gepinselt, gebrannt...und einen tollen FreundinnenWerktag verbracht... Einfach ein paar Fotos vom Tun für Euch




dann hat der Heinzelmannzwerg noch geholfen, viele Eierbecher 3x mit Lasur zu bepinseln...( ob er das wohl richtig gemacht 
hat...)
Fertig sehen die dann so aus
Lauter kleine DinoEier...

Britta hat mich noch gebeten Fotos von Ihren neuen Objekten zu machen....und ich habe 130 Fotos gemacht....Dieses gefällt mir am besten...Mehr von Britta findet Ihr hier
Hier auf dem Gelände finde ich immer so schöne Motive....
echt ne Postkarte wert oder???
So nun ist Schluß, morgen gehts wieder weiter auf der Rundreise...
Passt auf Euch auf...und immer schön die Basis chillen...
Bis bald 
Euer Zwerg
on the road

Kommentare:

  1. Diese Seifenschalen sind sooo schön. Aber die grüne sticht sie alle aus.
    Wunderschön.
    Diese Dinoeierbecher sind eine tolle Idee.
    Eine gute Rundreise noch!
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Mei chère Zwerg!
    Für einen solchen wunderbaren Kreativtreff lohnt sich ein bisschen Stehen auf der Autobahn doch alleweil!! Dein Rückspiegelsonnenuntergang ist ein wunderbarer Fang!!
    Wünsche dir weiterhin viel Spass auf deiner Tournée
    bbbbbrigitte

    AntwortenLöschen
  3. Das Bild mit dem Schloß ist wirklich eine Postkarte wert :-)
    Wofür sind die Dinoschalen? Sind das echt Eierbecher?
    Die sehen jedenfalls fantastisch aus! Viel Spaß weiterhin auf
    deiner Rundreise :-)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  4. Mensch bei dir war / ist ja viel los in letzter Zeit. Tolle Seifen! Und der Koffer erst.... schmacht. Um den Rakunachmittag bist du auch echt zu beneiden. Konnte letztens auf der Messe schöne Rakuware bestaunen. LG Anke

    AntwortenLöschen