Dienstag, 23. April 2013

Summertime Sadness+ die Highlights vom April

Einfach so, wie der Zwerg sich gerade fühlt....
http://www.youtube.com/watch?v=nVjsGKrE6E8







Meine Lieblingsblüten, gerade.....Leben pur...auf der anderen Seite stirbt meine Mama gerade....mit 88 Jahren ist das mehr als O.k. aber ich bin weit weg und sitze auf gepackten Koffern, werde bei Ihr sein....
Die letzte Luxusschnitte...mit Katja gemacht...widme ich Ihr

Weil Sie wirklich eine Luxusschnitte war........schrill aber von ganzem Herzen gut....
................und bei der Friedwaldbeerdigung wird ein Stück dieser Seife mit Ihr gehen..............
So ist das Leben beim Zwerg....gerade....
Bis bald
Euer Zwerg

Kommentare:

  1. Einige Menschen haben die Gabe Engeln zu begegnen!
    Andere Menschen haben die Kraft,
    diese Engel wieder gehen zu lassen!
    Ihr seid ganz besondere Menschen:
    Ihr hattet die Gabe und die Kraft
    und Euer Engel bleibt für immer in Euren Herzen!
    (Arthur Schopenhauer)

    Ich drück Dich ganz leise und wünsche Dir und Deinen Jungs ganz viel Kraft.

    Liebes Grüßle Luna

    AntwortenLöschen
  2. Ach Zwergin, das tut mir sehr, sehr leid!

    Auch wenn 88 ein stolzes Alter ist, in dem Deine Mutter sicher auf ein erfülltes Leben zurück blicken kann, ändert das nichts daran, dass es so schwer und schmerzhaft ist, Menschen zu verabschieden, die unser Leben bedeutet haben.

    Ich denke an Dich! <3

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    deine Tulpen sind wirklich außergewöhnlich schön! Ich drück dich für den letzten Abschied von deiner Mama.
    Umarmung.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea, das tut mir sehr leid, fühl Dich von mir ganz feste gedrückt. Ganz herzliche, liebe Grüßle Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Freud' und Leid, wie immer, nahe beieinander :-( ... mein lieber Zwerg, wünsche Dir viel Kraft für die nächste Zeit und alles, was da kommt ... in Trauer mit Dir verbunden, Deine Rosabella ♥

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Zwerg, ich wünsch dir ganz viel Kraft. Du wirst mit deiner Mama verbunden bleiben. Vielleicht noch mehr als vorher.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    auch eine Mutter mit 88 lässt man nicht gerne gehen. Aber Du weißt ja, ein Stück von ihr bleibt immer bei und in Dir. Lass Dich umarmen und sei stark.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Zwerg, ich drück dich ganz fest.
    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Zwerg,
    niemals geht man so ganz.....irgendwas von Ihr bleibt hier, es hat seinen Platz immer bei dir.
    Ich drück dich ganz fest.
    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  10. Das ist hart...mir fehlen die Worte... und ich umarme dich.
    LG Claudia
    PS: Deine Luxusschnitte ist wie immmer ein Traum!

    AntwortenLöschen
  11. in Deinem Herzen wirst Du sie immer tragen und niemals vergessen.

    Ich drück Dich!

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    Was soll ich sagen.
    Egal wie alt eine Mama ist.
    Sie zu verlieren ist so schlimm.
    Ich denke an dich.
    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen