Donnerstag, 21. Oktober 2010

OceanO und Kürbismarmorierung...

Gestern hab ich OzeanO gesiedet....
und heute ausgeformt...............
und Sie ist genauso geworden, wie ich gewollt habe..Eigentlich ist es die Luxusschnitte, nur mit anderen Farben und einem anderen Duft..Eine Soleseife mit Babassu. Ich mag diese Technik mit der geteilten Blockform sehr und habe inzwischen auch eine gewisse Routine mit dem Hantieren mit 3 Töpfen, Spritzflache gleichzeitig(;-)
Die Farbkombi schwebte mir schon lange im Kopf rum un sicher ist es auch meine Sehnsucht nach dem Meer, das ich dieses Jahr nicht gesehen habe...und das ich mir mit dieser Seife ein bischen ins Herz geholt habe..

Da es nun bei uns wirklich richtig kalt geworden ist, hat der Zwerg den Wiederstand und die Bockigkeit gegen den Herbst aufgegeben...und die erste Kürbissuppe gekocht...so lecker, mit Marmorierung....
So , nun gehts weiter...Lavendelsole und Rosenschaum frieren und müssen dringend eingepackt werden..

Liebe sonnige Herbstgrüße von Eurem Zwerg

Kommentare:

  1. Huhu Andrea
    wunderschön ist sie geworden, die Seife, nicht die Suppe, lach.
    Die Form so teilen ist wirklich toll. Leider ging mein erster Versuch daneben, ein zweiter wird folgen!
    Die Suppe ist natürlich auch erstklassig marmoriert und sicher sehr lecker.

    Gute Nacht sagt die schläfrige
    Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,

    die Ocean O ist genau meins, ja Meer und nochmal Meer. Super wunderschön ist sie geworden. Deine Bilder inspiriern mich, ich glaube ich werde gleich auch mal Seife sieden. Muss mich aber erst mal wieder einsieden, also wird es einfache Olivenölseife, einer meiner Lieblingsseifen. Die nach langer Lagerung zur Hochform auflaufen. Unsere Kürbissuppe ist schon alles aufgegessen, aber auch da könnte es nochmal Nachschub geben.
    liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geworden Deine geswirlte Seife!
    Und guten Appetit (ich hatte auch Kürbiscremesuppe gekocht und die is auch schon weg)!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hi Andrea,

    Deine Soleseife ist ja schön geworden! Aber sag mal, wo hast Du die Muschel her? ;o) Ich habe die gleiche damals in Thailand am Strand gefunden und mit viel Zittern am Zoll nach hause geschleppt. Die durfte bei mir für die Fresh Mermaid auch aufs Foto. ;o)

    Zu Deiner Kürbissuppe musste ich direkt an diese Liste denken, die irgendwie lautet "Woran erkenne ich, dass ich seifensüchtig bin?". Wenn man schon beim Essen anfängt "rumzumarmorieren"... tztztz ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Ach, wie schön... Da kriege ich auch richtig Sehnsucht nach dem Meer....

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja beide wunderschön die Seife und die Suppe. Kürbissuppe kann ich schon, dann muss ich wohl auch meine Blockform einmal anders benutzen. Die Farbkombi find ich auch besonders gelungen.

    LG
    Andrea *g*

    AntwortenLöschen
  7. Dörthe,ich hab inzwischen eine festen Mittelsteg, damit ist es ganz easy.....
    Lydia, ich liebe alte Olivenölseifen....
    Eve, ich hab schon als Kind mit der Erdbeersoße auf dem Vanillepudding marmoriert(;-)
    Ursula,ja die Sehnsucht....
    Andrea, hab gerade auf Deinen Blog geschaut,,Die Zimtstern Seife ist wunderschön....
    Hab gerade noch Rosen nachschub gesiedet und eine OHP...Für Jungs.....
    Liebe Grüße und Danke für die netten Kommentare
    Euer Zwerg

    AntwortenLöschen
  8. o frau, sind Deine Seifen schön!!!
    Meine Bewunderung hast Du und ich wünsche Dir für Deine Märkte viel Erfolg; dh: nette und kauffreudige Kunden.
    Mit einem lieben Gruß jo

    AntwortenLöschen
  9. ...sehr schöne Seifen hast Du!
    Und Kürbissuppe koche ich auch schon dauernd....
    liebe Grüße;-)

    AntwortenLöschen