Freitag, 4. Dezember 2009

Vorweihnachtliches aus der Zwergenstube

Rechzeitig zum 2.Advent auch von mir ein paar vorweihnachtliche Impressionen......
Unser Adventshaus...jeden Morgen ein kleines Familienritual, einer holt die Päckchen und im Bett wird gemeinsam ausgepackt.. Seit ich dieses Haus gebastelt habe, weil ich es satt hatte jedes Jahr neu zu Basteln, habe ich auch jeden Tag ein Päckchen(;-) Dieses Jahr ist das erste Jahr, in dem mein Sohn nicht mehr glaubt, das der Nikolaus in der Nacht kommt und es füllt..schade eigentlich, meint er auch..und er fragt sich gerade wann und wieso Ihm der Glauben an diesen Weihnachtszauber abhanden gekommen ist...................

Dieses schöne Bild unserer Katze auf dem kuscheligen Nachtspeicherofen mit der Krippe im Hintergrund ist auch jedes Jahr ein Adventszeichen.
Und dann ist da noch der Spermüllelch, der letztes Jahr bei uns eingezogen ist und sich so freut, nicht im Müllwagen geendet zu sein, sondern stolz und fröhlich im Eingang die Besucher mit seiner glänzenden Kugel begrüßen zu dürfen..





Zum Schluß noch zwei Impressionen vom Basar unserer Waldorfschule in Karlsruhe. Das Knusperhäuschen, eine Aktivität für die ganz Kleinen.Ein Raum, beleuchtet nur durch Kerzenschein..voller Duft von Tanne und Wald und imm Hintergrund leise Musik von der Kantele( finnisches Saiteninstrument).Eine unglaubliche freudige Stille..Die Kinder gehen dann den Weg bis zum Häuschen, schauen rein( was Sie dort sehen, wird nicht verraten) und auf der Rückseite hängt das Dach voller Kekse und Knuspereien, da dürfen Sie sich dann etwas stibitzen..Die kleinen Kinderaugen leuchten so sehr...
Und das Kesselgulasch unserer Klasse..Um 6:30 werden 7 Kessel angefeuert, da kommen dann erst Steine rein, dann Zwiebel, Fleisch, Gemüse und dann müssen diese Kessel stundenlang ruckartig gedreht werden, die Steine verhindern ein Ansetzen..
Um 11:00 Uhr ist das Kesselgulasch fertig und es schmeckt so wunderbar, das wir sehr bald ausverkauft sind..Viel Arbeit, aber die Zusammenarbeit der Eltern macht von Jahr zu Jahr mehr Spaß und die Atmosphäre morgens im Dunkeln beim Anfeuern, wenn alles noch leer und still ist, ist unbeschreiblich schön..
Wir machen nächstes Jahr wieder unser Kesselgulasch und Ihr seit alle herzlich eingeladen , vorbeizuschauen am 20.11.2010









So, jetzt wünsche ich Euch ein paar besinnliche Stunden im Advent, fernab des ganzen Konsumstresses dieser Zeit
Euer Zwerg

Kommentare:

  1. Sehr gemütlich sieht es bei Dir aus, und das Häuschen hast Du schön gebastelt. Würde ja gerne vorbeikommen zum Kesselgulasch, aber Du bist mir zu weit weg.
    wünsche Dir einen schönen zweiten Advent ganz liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine absolut schöne und nette Idee mit dem Adventshaus. Viellicht kann ich mir das fürs nächste Jahr merken und unsetzten.

    Eine schöne Adventszeit!

    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  3. find ich auch wunderschön, das Häuschen! So gemütlich im Bett und schon frühmorgens ein Geschenk erhalten, macht Laune für den restlichen Tag. Kesselgoulasch, bitte vorbeibringen, ist sicher oberlecker.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen