Dienstag, 24. November 2009

Afrikan Rose,Adriatic+ Pekingenten

Mein kleiner Luxustraum...eine Freundin, die viel in Afrika ist, hat mir ein Kilo feinster Sheabutter mitgebracht..und deshalb hab ich gleich die Hälfte in dieser Seife verarbeitet..Sie ist so , wie ich mir ein besonderes Seifchen vorstelle und es schmeichelt schon jetzt..mit feinem Rosenduft..Die Buchstabenstempel sind doch klasse, oder??
Tschibo Keksstempel(;-)

Eigentlich esse ich gerne chinesische Pekingente...aber als ich gestern diese Kumpels fand, dachte ich darüber nach.....


ja, das ist nun mal wieder ein Unfall, der sich aber noch gut rausgemacht hat..meine Urlaubserinnerungsseife.. Adriawasser aus Korcula und kroatisches Lavendelöl. Eigentlich mit blau und grün gefärbt..
Farbe weg und eine dicke Schicht Sodaasche..aber es gibt der Seife a special taste..(;-)
Die Einleger sollten eigntlich unten rein, aber Blitzbeton hat mich umdiponieren lassen...jetzt sind es Aufleger..Sie riecht lecker und heißt Adriatic

So nun schlaft gut und wundert Euch nicht über so wenig Blogeinträge, der Zwerg hat viel um die Ohren, tolle neue Projekte und viel schöne Arbeit

Ihr hört von mir

Der Zwerg
PS...für all die Web-profis...zum Verkleinern der Fotos hatte ich keine Energie mehr heute..
Wenn mein Blog voll ist, hoffe ich auf Hilfe beim Umzug(;-)

Kommentare:

  1. Hallo Andrea
    die Afrika Rose ist Dir wunderschön geglückt! Das Unglück sieht doch auch noch nett aus. Sodaasche ist ein richtiger Teufel, igitt. Hab auch so manche davon, wäscht sich trotzdem prima.
    Enten, esse sie ruhig weiter, schmeckt sooo lecker mit Apfel gefüllt und die Soße mit frischem Orangensaft...hmmmmm.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  2. hallo

    deine afrika-seifchen riechen bestimmt mega lecker. leider habe ich gerade noch so viele seifen, sonst hätte ich dir glatt mal wieder einen tausch vorgeschlagen *g*

    liebe grüsse silke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea
    da geht es mir wie Dir, null gefühltes Weihnachten. Wir haben hier Dauerregen mit Wind und das bei 14 Grad. Einige Rhodos möchten wieder blühen. Na ja, hab erstmal mit Keksen angefangen, vielleicht wirds noch was.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  4. Ja die riecht lecker, die mast sist toll an-wer kann es besser wiesen wie ich gelle??:-))Bin auch gestreste ,arme, aber es kommt wieder.. also halt die Ohren steif -sagen die Offenbacher:-))

    AntwortenLöschen
  5. Hola
    que trabajos tan bonitos tienes Felicitaciones
    Besos
    Monica

    AntwortenLöschen