Donnerstag, 9. August 2012

Grün oder was eine Wand schon alles erlebt hat

Der Zwerg hat fertig und zwar grün...............................
Renovierung ist immer im Sommer angesagt+
 Juniors Zimmer, musste zur Chillzone aufgemotzt werden....
erst die grüne Wand und dann noch das neue orange Sofa.........die olle Schreibtischlampe befindet sich noch in der Grafity Werkstatt
Die Deko ist noch spärlich und der Couchtisch für die Smoothies fehlt noch, aber Junior ist sehr zufrieden
Weiter gehts mit dem Lebensmittelpunktzimmer
Dort steht der Ofen, heisst..sehr oft renovieren
Weiß rundrum und eine Wand braucht der Zwerg bunt..
Vor 4 Jahren habe wir die Wand kennengelernt.....
Der Zwerg wollte orange....
Es gab noch keinen Ofen
Vor 2 Jahren , Renovierung fällig
Die Wand wurde dunkelrot...leider kein Foto von der Wand ohne Menschen....
Aber hier seht Ihr das Rot noch, da gabs den Ofen endlich

Ja der Zwerg musste nun wieder mal was Neues haben....... Alle Wände wieder weiß( die waren grau vom Ofen)
grühühün
 Das Stück Holz im Fach über dem Ofen ist übrigens versteinertes Holz(;-)

 Die halbverblühte Gladiole aus dem Garten passt farblich gut

und meine neuen Birkis auch(;-) Es ist so ein herrlich frisches Gefühl, dieses Zimmer zu sehen...
Natürlich hab ich nicht nur 3 Tage abgeklebt, gepinselt und geflucht...
Seife gabs auch noch
 MAR, die Salzseife mit dem Sommerduft nach Rosmarin und Litsea
 Saltie, der Klassiker
Die ersten neuen Badekugeln Lavendel....
 und Lilly....mit der so gefährlich, geliebten Filzschlange
Sie war keine Hilfe beim Renovieren, nein eher hinderlich...schlich immer an der frischgestrichenen Wand lang...grüne Lilly? und hat die Abdeckfolie als neuen Spielplatz entdeckt und immer überall runtergerissen....................
So wars beim Zwerg die letzten Tage....
Bis bald

Kommentare:

  1. Aber sie ist einfach trotzdem SO hinreißend!!! hach...
    Das Grün ist aber spitze - sieht so frisch und energetisierend aus irgendwie. Ich habe bei unserem Umzug im Frühling auch das allererste Mal Wände in grün gestrichen (aber heller als Deines, so mutig war ich nicht ;-)) und Bordüren in grün gemalt. Ist irgendwie einfach immer schön in diese Räume zu kommen :-)

    AntwortenLöschen
  2. hey Zwerg, wunerbares grün ! und die Lilly soooo süss (hab ja auch ne Katze) ggg

    AntwortenLöschen
  3. Ui. Toll!
    Re-no-vie-ren?
    Muss ich mal drüber nachdenken...

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das knallt! Hammer Farbe!
    Lilly ist einfach zu süß.. Lucky hat sich zwischenzeitlich auch die unmöglichsten Lieblingsplätze ausgesucht, man weiß nie sicher ob er im Haus oder draußen ist. Ein Kätzchen macht unglaublich viel Freude..hätt ich nie gedacht :-)

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  5. Mei bei euch geht ja echt die Post ab!!
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Farben! Ich mag das sehr. Wir haben auch eine grüne Wand in der Küche ... und eine gelbe ... und eine himbeerrote.
    Und euer Miezemau ist natürlich auch hinreißend.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. wow, die meer-seife sieht ja toll aus!
    bei dir riecht es sicher immer ganz prima nach seife, wie schön! ich habe immer gedacht, man müsste in einem tee-laden oder einer seifenmanufaktur leben :)

    habe rausgefunden, wie man das mit dem pdf macht, hurra! leider hat blogger dann den ersten post irgendwie noch geschluckt. aber den link zum pdf findest du jetzt hier: http://littlebigtreehouse.blogspot.de/2012/08/fische-verschenken_14.html

    liebe grüße :)
    mareike

    AntwortenLöschen