Sonntag, 19. Juli 2009

Trost tut gut

Heute war ein wundervoller Tag...
erst kamen mit der Post meine Gartenzwerggießformen, die ich Euch erst zeige, wenn ich ein Seifchen darin gemacht habe, aber Sie sind so goldig...

Dann war ich im Baumarkt und hab mir Holz für meine Blockform gekauft,die ich morgen fertig baue. Und als ich nach hause kam, stand ein Paket vor der Tür..
Ein Überraschungstrostpaket, von meiner Freundin Anke heimlich organisiert..
Monika hat mir ein Paket voller köstlicher und duftender Überraschungen gesendet..
Ich habe mich so gefreut über all die Dinge, um mir eine Freude zu machen in dieser Pechsträhne, die ja jetzt hoffentlich vorbei ist.
Ihr zwei seit klasse und ich hab im Forum nix gemerkt..

Auch für das Ende dieser Schlechten zeit kamen
Tonka Bohnen von Eva, die nicht nur gemahlen nach Waldmeister und Vanille riechen, sondern noch Glück bringen


Und dann ist da noch ein Tausch mit Barbara, die mir eigentlich nur eine Algensalzseife schicken wollte..Auch Sie hat ein richtiges Trostpaket mit Badebomben, Trostschokolade schönem Papier und lieben Worten gesendet....


Ja und dann noch die Mitbringsel von Anke.....In dem Schutzöl bade ich jetzt dreimal täglich, dem Seifenbuddha kraul ich 10x am Tag den Bauch und bei der Postkarte werd ich sentimental...


ach ja, Anke und ich haben auch gesiedet..Eine tolle lavendelseife und mohnpickelige orange Buddhas und nackte orange Frauen mit Takiokabrustwarzen...War aber ein total schöner Abend

Unsere Schildkröte ist gefunden worden, 2 Straßen weiter, aber leider wussten Sie nix von uns und als diese Familie unsere Suchmeldung gesehen hat, war unsere Hora schon wieder weg, ob all die guten Gedanken und schönen Dinge von euch uns noch eine zweite Chance geben??Drückt uns die Daumen und habt alle lieben Dank

Und jetzt noch ein Bild von meiner Lieblingsrose, die nach der ersten Blüte nochmals 8 Knospen geschoben hat.bei dem Unwetter hier und das im ersten Jahr..ich mag die Pat Austin sehr, der Duft ist betörend und die Farbe wunderschön..Und jede Blüte errinnert mich an meine Freundin , die sie mir geschenkt hat







Kommentare:

  1. Bei soviel Geschenken, würde ich mich auch getröstet fühlen. Aber zwischen Geschenk und Geschenk gibt es ja auch einen feinen Unterschied.

    AntwortenLöschen